Kinderwunsch Therapie in hamburg

Einsatz modernster Methoden,

um unseren Patienten eine erstklassige Behandlung zu bieten.

Optimale Unterstützung auf deinem Weg zum Wunschkind: Vorstellung der Hope App

Innovative Lösungen
Hope App

Unsere Kinderwunschklinik, der Valentinshof, ist stets bestrebt, unseren Patienten eine erstklassige Behandlungserfahrung zu bieten. Daher haben wir vor die innovative Hope App implementiert, die speziell für Ihre Kinderwunschbehandlung entwickelt wurde und durch ärztliche Expertise umfassend unterstützt wird.

Die Hope App bietet eine Vielzahl von Funktionen, die Ihnen Klarheit und gezielte Unterstützung auf Ihrem Weg zum Wunschkind bieten:

  • Behandlungsbegleitung: Erinnerungen an Medikamente und Termine, sowie die Möglichkeit, Befinden und Behandlungsergebnisse zu dokumentieren.
  • Digitale Dokumentation: Vereinfachte Verwaltung von Schriftverkehr mit der Klinik und digitale Aufbewahrung von Befunden, Behandlungsplänen und anderen relevanten Informationen.
  • Terminkoordination: Integrierte Kinderwunschtermine, die automatisch aktualisiert werden, und eine zuverlässige Begleitung bei der Anwendung von Medikamenten.
  • Aufklärung und Diagnostik: Verständliche Erklärungen medizinischer Inhalte sowie maßgeschneiderte Diagnostik für eine erfolgreiche Behandlung.

Darüber hinaus ermöglicht die Hope App eine direkte und sichere Kommunikation mit Ihrem Behandlungsteam, eine effiziente Verwaltung von Medikamenten und Terminen sowie die sofortige Übermittlung von Behandlungsergebnissen auf Ihr Handy.

Mit dem Zyklustracker können Sie Ihre Zyklusdaten eingeben, fruchtbare Tage verfolgen und viele weitere Funktionen steuern, um Ihren Behandlungsprozess zu optimieren.

Wir freuen uns, Ihnen die Hope App als Teil unserer Bemühungen um Ihre bestmögliche Betreuung vorstellen zu können und stehen Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

Innovative Sicherheit für Ihren Kinderwunsch: Vorstellung von RI Witness

Wir, die Kinderwunschklinik Valentinshof sind bekannt für unsere innovative Herangehensweise und den Einsatz modernster Methoden, um unseren Patienten eine erstklassige Behandlung zu bieten. Im Rahmen dieser Bemühungen arbeiten wir seit ca. 6 Monaten mit dem RI Witness, ein Sicherheitssystem, das zunehmend als Standard in Kliniken weltweit anerkannt wird.

RI Witness bietet optimale Sicherheit für alle Patientenproben und trägt dazu bei, unsere Laborprozesse zu überwachen, zu standardisieren und zu strukturieren.

RI Witness sorgt für einen optimalen Schutz Ihrer Eizellen, Spermien und Embryonen während des gesamten IVF-Zyklus. Es wurde entwickelt, um Fehler während der Behandlungszyklen zu verhindern und Embryologen bei ihrer täglichen Arbeit zu unterstützen, indem es Positionen und Änderungen der Proben im Labor rund um die Uhr dokumentiert und nachverfolgt.

Das System erkennt die Proben automatisch, wodurch sich die Embryologen noch mehr auf die Bearbeitung konzentrieren können. Wenn Sie sich für eine Klinik entscheiden, die mit RI Witness arbeitet, können Sie sicher sein, dass Ihre Proben im gesamten IVF-Zyklus elektronisch überwacht werden. Dies gewährleistet die höchstmögliche Sicherheit für Ihre Proben.

Sie und Ihre Belange haben oberste Priorität. Das unterstreicht unsere Verpflichtung, Ihnen die bestmögliche Sicherheit zu bieten.

Das RI Witness-System funktioniert folgendermaßen:

  • Alle Patienten erhalten eine ID-Karte und einen persönlichen Code.
  • ID-Aufkleber mit diesem Code werden auf allen Kunststoffgefäßen angebracht, die Probenmaterial von dieser Person/ von diesem Paar enthalten.
  • Jeder Arbeitsbereich im Labor erkennt drahtlos Signale von diesen ID-Aufklebern, die bei jedem Schritt der künstlichen Befruchtung identifiziert, nachverfolgt und aufgezeichnet werden.
  • RI Witness bestätigt die Identität der Proben und gibt dem Embryologen die Erlaubnis, mit der Verarbeitung fortzufahren.
  • Im unwahrscheinlichen Fall, dass Proben falsch zugeordnet werden, warnt das System die Embryologen und hilft so, potenzielle Fehler zu vermeiden.
  • Bei Betreten des OP’s wird durch Einloggen mittels einer Chipkarte auch im IVF-Labor signalisiert, welche Patientin da ist.
  • Beim Embryotransfer kann die Patientin live auf einem Bildschirm beobachten, wie der Embryo in den Katheter aufgezogen wird.

Als Klinik, die auf das Wohlergehen unserer Patienten bedacht ist, liegt es uns am Herzen, Ihnen die bestmögliche Sicherheit und Qualität zu bieten. Mit RI Witness setzen wir einen neuen Standard in der IVF-Behandlung, der von führenden Experten weltweit anerkannt wird.

Wir freuen uns darauf, Sie auf Ihrem Weg zum erfüllten Kinderwunsch begleiten zu dürfen und stehen Ihnen jederzeit für Fragen und weitere Informationen zur Verfügung.

Der CatSper-Test: Innovative Spermien-Funktionsdiagnostik für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der Welt der Kinderwunschbehandlung ist es von entscheidender Bedeutung, die genaue Ursache einer Unfruchtbarkeit zu identifizieren. Eine bahnbrechende Entdeckung in der Spermienforschung ist der CatSper-Test, der speziell für Paare mit unerfülltem Kinderwunsch entwickelt wurde. Dieser Test konzentriert sich auf den CatSper-Ionenkanal, ein entscheidendes Protein im Spermienschwanz, das die Beweglichkeit der Spermien steuert und ihnen ermöglicht, die schützende Hülle der Eizelle zu durchdringen.

CatSper spielt eine zentrale Rolle im Befruchtungsprozess. Es handelt sich um einen komplexen Proteinkanal im Spermienschwanz, der den Eintritt von Kalziumionen reguliert und dadurch die Beweglichkeit der Spermien beeinflusst. Ohne eine funktionierende CatSper-Struktur können Spermien die Eihülle nicht durchdringen, was zu männlicher Unfruchtbarkeit führt.

Die herkömmliche Samenanalyse kann einen CatSper-Defekt nicht erkennen, da betroffene Männer oft normozoosperm sind – ihre Samenproben sehen unter dem Mikroskop normal aus. Hier setzt der CatSper-Test an. Der Test nutzt spezielle CatFlux-Pufferlösungen, um die Funktionsfähigkeit von CatSper zu überprüfen. Ein kleiner Teil der Samenprobe wird mit diesen Lösungen gemischt und inkubiert. Anschließend wird unter dem Mikroskop analysiert, ob die Spermien beweglich sind. Bewegliche Spermien in der Testlösung weisen auf einen CatSper-Funktionsverlust hin.

Der CatSper-Test bietet eine präzise Diagnosemöglichkeit für eine spezifische Form der männlichen Unfruchtbarkeit, die bisher schwer zu erkennen war. Mit diesem Test können betroffene Paare frühzeitig identifiziert und gezielt behandelt werden. Besonders wichtig ist dies, da herkömmliche Kinderwunschbehandlungen wie IUI (Intrauterine Insemination) und IVF (In-vitro-Fertilisation) bei CatSper-Defekten oft scheitern. Nur die ICSI (Intrazytoplasmatische Spermieninjektion) hat sich als wirksame Methode erwiesen, da hierbei die Eihülle durch direkte Injektion des Spermiums überwunden wird.

Der CatSper-Test richtet sich an Paare mit unerfülltem Kinderwunsch, die trotz normozoospermer Samenanalyse keine erfolgreichen Befruchtungen erreichen konnten. Er bietet eine wertvolle diagnostische Hilfe, um die richtige Therapieoption auszuwählen und Zeitverluste durch ineffektive Behandlungen zu vermeiden.

Der CatSper-Test stellt einen bedeutenden Fortschritt in der Diagnostik und Behandlung männlicher Unfruchtbarkeit dar. Mit dieser innovativen Methode können Paare gezielt und effektiv behandelt werden, wodurch ihre Chancen auf ein eigenes Kind erheblich verbessert werden.

Kinderwunsch Valentinshof Dr.med. Anja Dawson